Die „Wernauer BürgerListe/Junge Bürger“ stehen für die Zukunft.
 Wir bewegen Wernau - Wernau bewegt uns! 

 

Danke

Die Gemeinderatsfraktion Wernauer BürgerListe / Junge Bürger
bedankt sich bei allen, die sich für unser Gemeinwohl einsetzen.

Danke sagen wir allen ehrenamtlich Engagierten für ihren unermüdlichen Einsatz
in unseren zahlreichen Vereinen, Institutionen und Einrichtungen,
die unser soziales Leben in Wernau prägen und bereichern.

Denn ohne Sie wären viele Projekte und Angebote in Wernau nicht möglich.

 

Unsere Haushaltsrede und Anträge zum Haushalt 2019 finden Sie unter der Rubrik "Standpunkte"

 

 

Ihre Vertreter im Wernauer Gemeinderat:
Dr. Gereon Trabold, Sabine Dack-Ommeln, Joachim Gelewski,
Uwe Pfeffer, Stefan Redle und Andreas Späth



1989 fanden sich zahlreiche junge engagierte Wernauerinnen und Wernauer zu den „Jungen Bürgern“ zusammen. Weshalb? Sie wollten ihre Ideen in die Kommunalpolitik Wernaus einbringen. Motiviert, engagiert und überzeugt, dass frischer Wind, neue Impulse und  unkonventionelle Vorschläge auch in der Politik notwendig sind. 1989 traten wir auch erstmals zur Gemeinderatswahl an. Mit Erfolg! Mit Jochen Reutter wählten Sie den ersten „Jungen Bürger“ in den Wernauer Gemeinderat. In den Folgejahren haben Sie unser kommunalpolitisches Engagement wiederum belohnt. 1994 und 1999 wählten Sie drei, 2004 vier Vertreter der Jungen Bürger bzw. Wernauer BürgerListe in den Gemeinderat. Auch 2009 schafften wir wieder einen Sitz mehr. Bei der letzten Gemdeinderatswahl im Jahr 2014 wählten Sie dann nicht nur 6 Personen der WBL / JB ins Gremium, Sie machten uns auch zur Stärksten Fraktion im Wernauer Gemeinderat. Dadurch stellen wir seither auch mit Sabine Dack-Ommeln die stellvertretende Bürgermeisterin.

An Zahl sind wir in den letzten Jahren gewachsen. Unverändert ist jedoch unser politisches Selbstverständnis.

 Wir sind für Sie da – denn Politik ist kein Selbstzweck!

Kommunalpolitik heißt für uns, über den parteipolitischen Tellerrand hinauszuschauen; allein der für Wernau und seine Bürgerinnen und Bürger besten Lösung verpflichtet zu sein und nicht nur an Heute sondern auch an Morgen zu denken. Dabei wissen wir sehr wohl: Politik ist die Kunst des Machbaren. Wir wissen aber auch, wer nicht bereit ist, neue Ideen zu denken, für den Erhalt von Bewährtem zu kämpfen und auch dort wo notwendig, Bestehendes zu hinterfragen, der wird bestenfalls bequeme aber kaum zukunftsfähige Lösungen finden.

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

 

Gemeinderat aktuell

Kandidatenliste nomminiert

Am 22.2.2019 wurden in einer öffentlichen Sitzung im Quadrium die Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl der
Wernauer Bürgerliste/Junge Bürger aufgestellt. Die Gemeinderatsfraktion hatte vorgeschlagen, die amtierenden
Gemeinderäte sowohl am Listenanfang und am Listenende zu platzieren. Dieser Vorschlag wurde ebenso einstimmig
angenommen, wie auch die vorgeschlagene Gesamtliste.

Weiterlesen ...

Bezahlbarer Wohnraum-Wernauer Wohnbauförderung

Mit Blick auf das Neubaugebiet Adlerstraße Ost III hat der Gemeinderat das Thema "sozialer Wohnungsbau" beraten.
Die Gemeinderatsfraktion Wernauer BürgerListe/Junge Bürger will

Weiterlesen ...

Park+Ride am Bahnhof

Derzeit können 63 P+R Stellplätze über einen Parkscheinautomaten am Wernauer Bahnhof gemietet werden.
Ein Tagesticket kostet 2,50 Euro. Unsere Gemeinderatsfraktion Wernauer BürgerListe/Junge Bürger hat

Weiterlesen ...

Naturkindergarten vor dem Start

Nach langem Warten ist es endlich soweit. Der von uns beantragte Naturkindergarten steht vor seiner Eröffnung. Jetzt steht zumindest der neue Bauwagen.

Weiterlesen ...

Sportentwicklung in Wernau

Durch den Zusammenschluss aus zwei Orten im Jahr 1938, weist die Stadt Wernau am Neckar
in vielen Bereichen des kommunalen Lebens Doppel- bzw. Mehrfachstrukturen auf, so auch im Sport.
Im Rahmen einer Sportentwicklungsplanung wurde geprüft,

Weiterlesen ...

© 2019 Copyright Wernauer BürgerListe/Junge Bürger

Zum Seitenanfang