Nahverkehrsplan Landkreis Esslingen
In der letzten Gemeinderatssitzung wurde die 3. Fortschreibung des Nahverkehrsplan des Landkreis Esslingen vorgestellt.
Herr Jaißle, unser Nahverkehrsplaner, erläuterte kurz die für Wernau entscheidenden Punkte.
Hervorzuheben sind hier vor allem die deutlichen Erhöhungen an Busfahrten,

die der Landkreis finanziert. Dies sollen zukünftig
48 Fahrten Montag-Freitag, 28 Fahrten am Samstag und 23 Fahrten am Sonn- oder Feiertag sein. Das sind gegenüber heute
Mo-Fr 17 und Samstag 3 Fahrten mehr. Die Betriebsleistung des Stadtverkehrs erhöht sich dadurch von derzeit ca. 69.900 km/Jahr
um fast ein Drittel auf ca. 99.300 km/Jahr. Hintergrund ist die erwartete Verdichtung des S-Bahn-Taktes auf einen 15 Minuten-Takt,
der in der Hauptverkehrszeit auch im Stadtverkehr gefahren werden soll. Dadurch könnten evtl. auch aus Gründen der Umlaufzeiten
weggefallene Haltestellen wieder aufgenommen werden. Es soll auch eine Anbindung des Gewerbegebiets entlang der Esslinger Straße
geprüft werden.

Gutes noch besser machen- Möglichkeit der Stellungnahme nutzen
Da den Landkreiskommunen die Möglichkeit einer Stellungnahme bis zum 31. Mai 2021 eingeräumt wurde, war es der Gemeinderats-
fraktion Wernauer BügerListe/Junge Bürger wichtig, weitere Anregungen einzubringen:

1) Busanbindung über die Nordöstliche Randstraße an den Plochinger Bahnhof
2) Prüfung der Anbindung eines zukünftigen Sportparks im Neckartal
3) Evtl. weitere Haltestellen im neuen Wohngebiet Adlerstraße Ost III

Da die Fortschreibung mindestens für die nächsten 5 Jahre gelten soll, ist es für uns von Bedeutung, bereits jetzt die Weichen richtig
und zukunftsorientiert zu stellen. Bürgermeister Elbl sicherte zu, zusammen mit Herrn Jaißle eine entsprechende Stellungnahme vorzubereiten.

Gemeinderat aktuell

Nahverkehrsplan Landkreis Esslingen
In der letzten Gemeinderatssitzung wurde die 3. Fortschreibung des Nahverkehrsplan des Landkreis Esslingen vorgestellt.
Herr Jaißle, unser Nahverkehrsplaner, erläuterte kurz die für Wernau entscheidenden Punkte.
Hervorzuheben sind hier vor allem die deutlichen Erhöhungen an Busfahrten,

Weiterlesen ...

Neugestaltung Bahnhofsbereich geht in die nächste Runde
Unsere Fraktion Wernauer BürgerListe/Junge Bürger befürwortet die Variante 3 des Büros Drees & Sommer,
die städtebaulich ansprechend und auch wirtschaftlich attraktiv ist. Dabei ist eines unserer zentralen Anliegen,
eine öffentliche Toilette für den Bahnhofsvorplatz. Denn eins ist klar,

Weiterlesen ...

Freibad und Hallenbad - Was ist möglich unter Corona-Bedingungen
Der Gemeinderat hat in der jüngsten Sitzung beschlossen, das Freibad auf den 22. Mai 21 betriebsbereit vorzubereiten,
in der Hoffnung dass die Corona-Verordnungen den Betrieb mit 

Weiterlesen ...

Neue Stühle und Tische für Grundschüler
Derzeit wird die Teckschule in der Schulstraße in drei Bauabschnitten generalsaniert. Für die Bauabschnitte 1 und 2 wurde
die Möblierung EU-weit ausgeschrieben. Die Klassenzimmer, Lehrerzimmer und Verwaltung bekommen

Weiterlesen ...

Großbrand bei Bosch Thermotechnik
Mittwoch Nacht gegen 00:45 Uhr gab es bei Bosch Thermotechnik in Wernau einen Großbrand.
Erst am Morgen konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden und alle Beteiligten aufatmen.
Neben der Wernauer Feuerwehr,

Weiterlesen ...

© 2020 Copyright Wernauer BürgerListe/Junge Bürger

Zum Seitenanfang