Senioren und Seniorinnen nicht alleine lassen - Information und Unterstützung wichtig
Bei der derzeitigen Impfstrategie wird ein besonderes Augenmerk auf unsere Mitmenschen über 80 Jahre gelegt, da diese
Personengruppe als besonders gefährdet gilt. Unsere Fraktion Wernauer BürgerListe/Junge Bürger hat angeregt,

dass alle Bürgerinnen und Bürger über 80 Jahre von der Stadt angeschrieben werden. Sie sollen hierbei über die Anmeldung
zur Corona-Impfung informiert werden und einen Aufklärungsbogen zur Impfung erhalten. Die Stadt hat unseren Vorschlag
begrüßt und wird ihn zeitnah umsetzen.
Unsere Fraktion hat darüber hinaus angefragt, ob das „Busle“ von VERA für den Transfer älterer Menschen vom Wohnort
zum Impfzentrum eingesetzt werden könnte. Die Stadtverwaltung wird dies prüfen.
Die Pflegeleitung von St. Lukas hat informiert, dass im Rahmen der Impfaktion zukünftig nun auch die Tagespflegepatienten
und die Menschen im betreuten Wohnen direkt in St. Lukas geimpft werden können. Dies begrüßen wir ausdrücklich!

Gemeinderat aktuell

Senioren und Seniorinnen nicht alleine lassen - Information und Unterstützung wichtig
Bei der derzeitigen Impfstrategie wird ein besonderes Augenmerk auf unsere Mitmenschen über 80 Jahre gelegt, da diese
Personengruppe als besonders gefährdet gilt. Unsere Fraktion Wernauer BürgerListe/Junge Bürger hat angeregt,

Weiterlesen ...

Ärgernis Amselweg
Seit einigen Wochen hat die Firma Bosch/Junkers ihren Privatparkplatz am Ende des Amselweges abgesperrt. Dies führt nun
leider dazu, dass die bisherige Wendemöglichkeit am Ende des Amselweges nicht mehr möglich ist. Eine erhebliche Beeinträchtigung

Weiterlesen ...

Mittagessen an Schulen und Kita
Die Mittagessen für die Wernauer Schulen und im Haus des Kindes wird neu ausgeschrieben. Dabei werden an den Schulen zwei
verschiedene Mahlzeiten angeboten werden, wobei eines vegetarisch sein soll. Bereits im Oktober

Weiterlesen ...

Stadtrat Joachim Gelewski...
...für 25 Jahre Gemeinderatsarbeit geehrt
Im Rahmen der Gemeinderatssitzung wurde seine Leistung von BM Elbl gewürdigt und gleichzeitig

Weiterlesen ...

Ups, der Herbst ist da - Sanierung Parkhaus gestoppt
Im Juli hat der Gemeinderat die vom Fachbüro IGF geplante Sanierung des Parkhauses für 521.000 Euro beschlossen.
Die Arbeiten haben im August begonnen und waren geplant bis Mitte November 2020.
Das Planungsbüro hat nun informiert, dass die Sanierungsarbeiten seit Anfang Oktober aufgrund der Witterungsverhältnisse

Weiterlesen ...

© 2020 Copyright Wernauer BürgerListe/Junge Bürger

Zum Seitenanfang