Die „Wernauer BürgerListe/Junge Bürger“ stehen für die Zukunft.
 Wir bewegen Wernau - Wernau bewegt uns! 


Unsere aktuelle Haushaltsrede und die Anträge für den Haushaltsplan 2018
finden Sie in der Rubrik "Standpunkte"
 
   
 

 

Ihre Vertreter im Wernauer Gemeinderat:
Dr. Gereon Trabold, Sabine Dack-Ommeln, Joachim Gelewski,
Uwe Pfeffer, Stefan Redle und Andreas Späth



1989 fanden sich zahlreiche junge engagierte Wernauerinnen und Wernauer zu den „Jungen Bürgern“ zusammen. Weshalb? Sie wollten ihre Ideen in die Kommunalpolitik Wernaus einbringen. Motiviert, engagiert und überzeugt, dass frischer Wind, neue Impulse und  unkonventionelle Vorschläge auch in der Politik notwendig sind. 1989 traten wir auch erstmals zur Gemeinderatswahl an. Mit Erfolg! Mit Jochen Reutter wählten Sie den ersten „Jungen Bürger“ in den Wernauer Gemeinderat. In den Folgejahren haben Sie unser kommunalpolitisches Engagement wiederum belohnt. 1994 und 1999 wählten Sie drei, 2004 vier Vertreter der Jungen Bürger bzw. Wernauer BürgerListe in den Gemeinderat. Auch 2009 schafften wir wieder einen Sitz mehr. Bei der letzten Gemdeinderatswahl im Jahr 2014 wählten Sie dann nicht nur 6 Personen der WBL / JB ins Gremium, Sie machten uns auch zur Stärksten Fraktion im Wernauer Gemeinderat. Dadurch stellen wir seither auch mit Sabine Dack-Ommeln die stellvertretende Bürgermeisterin.

An Zahl sind wir in den letzten Jahren gewachsen. Unverändert ist jedoch unser politisches Selbstverständnis.

 Wir sind für Sie da – denn Politik ist kein Selbstzweck!

Kommunalpolitik heißt für uns, über den parteipolitischen Tellerrand hinauszuschauen; allein der für Wernau und seine Bürgerinnen und Bürger besten Lösung verpflichtet zu sein und nicht nur an Heute sondern auch an Morgen zu denken. Dabei wissen wir sehr wohl: Politik ist die Kunst des Machbaren. Wir wissen aber auch, wer nicht bereit ist, neue Ideen zu denken, für den Erhalt von Bewährtem zu kämpfen und auch dort wo notwendig, Bestehendes zu hinterfragen, der wird bestenfalls bequeme aber kaum zukunftsfähige Lösungen finden.

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

 

Gemeinderat aktuell

Bilanz gezogen

Nachdem 2017 die Preise im Wernauer Freibad deutlich erhöht und die Öffnungszeiten neu gestaltet wurden, hat der Gemeinderat jetzt Bilanz gezogen und
die Entwicklungen der vergangenen Freibadsaison beraten. Bei der Tarifgestaltung haben wir uns auch an den Freibadpreisen der umliegenden Kommunen orientiert.

Weiterlesen ...

Beratungen im Bäderausschuss zum Freibad

In der letzten Sitzung des Bäderausschusses wurden diverse Änderungen diskutiert und beschlossen. So werden die Öffnungszeiten am Abend
nun schon ab Juni auf 20.00 Uhr erweitert, um die Abendkarte attraktiver zu gestalten.

Weiterlesen ...

Zukunft: Elektromobilität in Wernau

Die Gemeinderatsfraktion Wernauer BürgerListe/Junge Bürger will die Elektromobilität auch in Wernau fördern und voranbringen.
Deshalb haben wir im Rahmen der Haushaltsberatungen folgenden Antrag gestellt:

„Wir beantragen die Erstellung eines Konzeptes zur Förderung der Elektromobilität bzw.

Weiterlesen ...

Faktencheck:

Wellness-Landschaft: Wie hoch ist der Verlust wirklich?

In der letzten Ausgabe des WAZ hat die SPD versucht darzulegen, dass der Betreib der Wellness-Landschaft in Wernau wirtschaftlich sei.
Wir machen den Faktencheck:

Weiterlesen ...

Sportentwicklungsplanung in Wernau:
- Jetzt ist Großes möglich! -


Was zunächst noch in der nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung am 22.01.2018 von den Vertretern der großen Sport-Vereine:
Turn- und Sportverein Wernau (TSV), Wernauer Sportfreunde (WSF), Handballclub Wernau (HCW) und dem Tennisclub Wernau (TCW)
über die Entwicklung der Gespräche und Planungen in den letzten Wochen und Monaten dem Gemeinderat vorgestellt wurde,

Weiterlesen ...

© 2018 Copyright Wernauer BürgerListe/Junge Bürger

Zum Seitenanfang